Ich wurde 1963 in einer Kleinstadt in der Nähe vom Bodensee geboren.

1992 wanderte ich mit meinem Mann und unserer damals 2 jährigen Tochter in seine Heimat Kalabrien aus und habe diesen Schritt bis heute nicht bereut.

Die ersten Jahre in meiner neuen Heimat waren nicht einfach. Die Familie wurde schnell größer und beanspruchte mich voll und ganz. 

Als unsere 5 Kinder dann etwas größer waren und wieder Zeit für mich selber übrig blieb, habe ich meine Liebe zum Schreiben wieder neu entdeckt. Als ersten Schritt machte ich mich mit den sozialen Netzwerken vertraut.

Ich war begeistert von den vielen Möglichkeiten die Internet anbot um Kontakte zu knüpfen und nutzte sie voll und ganz aus. Dadurch habe ich dann auch von der Möglichkeit erfahren, wie man Bücher selbst vröffentlichen kann. Aber es dauerte noch einige Zeit bis ich das nötige Selbstvertrauen und den nötigen Ehrgeiz entwickelte um als einfache hausfrau mit meiner "Schreiberei" in die Öffentlichkeit zu gehen.

Ich weiß noch nicht was mir noch so alles einfallen wird. Aber Sie werden in meinen Büchern immer ein Stück von mir selbst finden.

 

Kommt mich besuchen auf meine Seiten und taucht ein in meine Welt. 

Hier stelle ich euch zwei meiner Bücher vor.


"Reiseführer durch das wunderschöne Kalabrien"

 

Daggi Geiselmann entführt Sie mit ihrem Buch in eine Welt der Harmonie, des guten Essens, der romantischen Sonnenauf- und -untergänge und der fantastischen Landschaften Kalabriens.


"Einfach nur ICH ... ich habe überlebt"

 

Ein buch über ein abenteuerliches Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. Schonungslos offen und ehrlich und nicht leicht zu verdauen.

Keine schöne Geschichte, keine schönen Erfahrungen, einfach nur ICH, mit allen Ecken, Kanten, Fehlern und guten Seiten. Keiner hat dieses Leben für mich gelebt und keiner wird es mir abnehmen und für mich weiterleben.

Einfach nur ich Teil 2

 Stimmt, ich lebe immer noch und das sehr gerne, obwohl ich manchmal allen Grund gehabt hätte, an meinem Leben zu verzweifeln. Wer meine Biografie „Einfach nur ich … ich habe überlebt“ gelesen hat, weiß schon warum. Für diejenigen, denen Teil 1 unbekannt ist, fasse ich als Einführung kurz zusammen, was ich dort berichtet habe. Was erwartet Sie in Teil 2? Mir ist klar geworden, dass ich im 1.Buch vieles unbewusst und manches bewusst verschwiegen habe. Mein Gedanke war damals, dass es unglaubwürdig klingen könnte und die Leser dächten, so viel kann ein normaler Mensch doch gar nicht erleben. Aber da ich kein „normaler Mensch“ sondern einfach nur ich bin, habe ich mich nun dafür entschieden, auch das noch nicht Erwähnte preiszugeben und einige Lebensabschnitte genauer zu beschreiben. Außerdem ging mein Leben nach der Buchveröffentlichung ja noch weiter und ich werde Sie in dieser Fortsetzung auf den neuesten Stand bringen. Ich verrate nur so viel: Vom Regen in die Traufe - aber auch das habe ich überlebt.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, könnt ihr sie hier finden.

Ihr wollt nicht nur lesen sondern auch hören und sehen??